Was ist Antiziganismus oder Antiromaismus?

 

Antiziganismus, Antiromaismus, Gadze-Rassismus… Es gibt verschiedene Begriffe, die letztlich alle dasselbe meinen: Rassismus gegenüber Rom*nja und Sinti*zze, bzw. gegenüber Menschen, die als solche gelesen werden. Auf Bundesebene wird meist der Begriff „Antiziganismus“ verwendet. Als sächsischer Verband haben wir uns gegen diesen Begriff entschieden, da wir die diskriminierende Fremdbezeichnung Z*** nicht verwenden möchten. Wir sprechen daher von „Antiromaismus“. Der Begriff „Roma“ wird in Europa als Oberbegriff für alle Gruppen der Roma, Sinti und anderen verwendet. Wenn wir „Antiromaismus“ sagen, dann meinen wir den Rassismus gegenüber Rom*nja und Sinti*zze.